Dipl.-Psych. Roman Trensch

Herzlich Willkommen,

 

in meiner psychotherapeutischen Praxis im Internet.

 

Es gibt Abschnitte im Leben, in denen die persönliche Orientierung verloren gegangen ist. Was vor kurzem noch so eindeutig erschien, wirkt plötzlich unklar und richtungslos. Plötzlich ist alles aus den Fugen geraten, alles ist schwer und manchmal stellt sich auch eine innere Leere ein. Negative Gedanken und Gefühle breiten sich immer weiter aus und erschweren das gesamte private und berufliche Leben. Zum Teil können für derartige Lebenskrisen klare Auslöser angegeben werden, manchmal erscheinen die Tiefpunkte aber auch aus heiterem Himmel. In solchen Zeiten des ständigen Grübelns und der bestehenden Verunsicherung reichen die bisherigen Bewältigungsmechanismen oftmals nicht mehr aus, um die eigene Mitte wieder zu finden. Häufig sind die Angehörigen, Freunde und Arbeitskollegen ebenfalls ratlos und können mit der Bewältigung der psychischen Probleme nur schwer umgehen.

 

Wenn sich die verschiedenen Denk- und Handlungsmuster verfestigt haben, bedarf es manchmal der helfenden Hand eines professionell geschulten Psychotherapeuten. Gemeinsam suchen wir einen Weg aus der negativen Spirale von bisher oft erfolglosen Problemlösestrategien. Der psychotherapeutische Rahmen bietet hierfür eine neutrale Umgebung, in der über die persönlichen Anliegen und Probleme gesprochen werden kann. Die verschiedenen Problemfelder werden thematisiert und können somit verarbeitet werden. Im Rahmen der Behandlung sollen neue Lösungen und Bewältigungsmöglichkeiten im Umgang mit sich selbst und anderen entwickelt werden.

 

Hierbei stehe ich Ihnen gerne unterstützend zur Seite. Ich bin Diplom-Psychologe und seit 2007 approbierter Psychologischer Psychotherapeut. Die Behandlungsmaßnahmen umfassen die Durchführung psychotherapeutischer Methoden auf der Grundlage der Psychotherapie-Richtlinien der kassenärztlichen Vereinigung und der Verhaltenstherapie.

 

Die Kosten für diese Behandlungen werden von gesetzlichen Krankenkassen und privaten Krankenversicherungen übernommen. Behandelt werden erwachsene Patienten ab 18 Jahren.

 

Die Therapie bezieht sich auf das gesamte Spektrum psychischer Störungen. Innerhalb dieser Bandbreite werden zusätzlich besondere Schwerpunkte angeboten (siehe Vita).